Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fahrplan für neuen Banken-Stresstest in der EU steht

Banken Fahrplan für neuen Banken-Stresstest in der EU steht

Den Großbanken in der Europäischen Union steht im Frühjahr 2016 der nächste Krisentest ins Haus. Dann müssen 53 Institute wieder unter Beweis stellen, dass sie ausreichend Kapitalpuffer gegen neue wirtschaftliche Schocks haben.

Voriger Artikel
Hoffnung für geprellte Teldafax-Kunden: Insolvenzmasse größer
Nächster Artikel
Industrieaufträge sinken zum dritten Mal in Folge

Den Test plant die EBA in enger Abstimmung mit der Europäischen Zentralbank (EZB), die seit einem Jahr auch für die Bankenaufsicht in der Eurozone zuständig ist.

Quelle: Roland Weihrauch

London. Durchfaller soll es anders als bei den bisherigen Übungen nicht geben, wie aus dem am Donnerstag veröffentlichten Fahrplan der europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA hervorgeht. Ende Februar sollen Details wie die jeweiligen Krisenszenarien feststehen. Die Ergebnisse will die EBA dann Anfang des dritten Quartals veröffentlichen.

Dazu verzichten die Aufseher auf Vorgaben für die Kapitalquoten, die die Banken im Test erfüllen müssen. Die Ergebnisse sollen stattdessen in die jährliche Bewertung von Geschäftsmodellen und Risiken der Banken einfließen. Institute mit wenig nachhaltigen und riskanten Geschäftsmodellen können die Aufseher dann zum Aufbau von zusätzlichem Kapital zwingen. Beim letzten EU-weiten Stresstest waren von 123 Banken 24 durchgefallen. Ihnen fehlten zusammen 24,6 Milliarden Euro.

Den Test plant die EBA in enger Abstimmung mit der Europäischen Zentralbank (EZB), die seit einem Jahr auch für die Bankenaufsicht in der Eurozone zuständig ist. Dem Stresstest müssen sich laut EBA allein 39 Banken stellen, die unter den Einheitlichen Aufsichtsmechanismus (SSM) der EZB fallen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 11.027,50 +0,37%
TecDAX 1.730,00 +0,67%
EUR/USD 1,0766 +0,08%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

ALLIANZ 156,71 +0,34%
DT. TELEKOM 15,36 +0,27%
RWE ST 11,75 +0,25%
MÜNCH. RÜCK 176,65 -0,45%
BMW ST 86,51 -0,40%
SIEMENS 112,28 -0,38%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 159,95%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 113,23%
Polar Capital Fund AF 105,26%
Fidelity Funds Glo AF 91,70%

mehr

  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr