Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Fed-Vorsitzende erwartet erste Zinserhöhung in diesem Jahr
Nachrichten Wirtschaft Fed-Vorsitzende erwartet erste Zinserhöhung in diesem Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:55 10.07.2015
Janet Yellen erwartet eine Leitzinserhöhung noch im laufenden Jahr. Quelle: Shawn Thew
Anzeige
Washington

Es wäre die erste Leitzinsanhebung durch die Federal Reserve (Fed) seit 2006.

Eine Zinserhöhung in diesem Jahr ist aber laut Yellen keineswegs sicher. "Ich möchte betonen, dass die künftige Wirtschafts- und Inflationsentwicklung unsicher ist und überraschende Entwicklungen zu einer früheren oder späteren Zinserhöhung führen können." Ein Risiko sei auch das noch ungelöste Griechenland-Problem.

Yellen erwartet weiterhin ein moderates US-Wirtschaftswachstum in diesem Jahr. Der Arbeitsmarkt habe sich zwar verbessert - aber noch nicht vollständig von der letzten Wirtschaftskrise erholt.

An den Märkten wird auf eine Leitzinserhöhung der Fed im September oder Dezember spekuliert. Eine Reihe von Experten schließt es jedoch nicht aus, dass es zu keiner Zinserhöhung in diesem Jahr kommen könnte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Deutschland wird sich vorerst nicht den umstrittenen Reisewarnungen des britischen und dänischen Außenministeriums für Tunesien anschließen. "Zur Zeit gibt es keine Reisewarnung, aber sehr ernstzunehmende Reise- und Sicherheitshinweise, die insbesondere den Hinweis enthalten, sich aktuell informiert zu halten", sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes in Berlin.

10.07.2015

Auch nach dem Ende des rund vierwöchigen Dauerstreiks will die Post an diesem Wochenende wieder Sendungen zustellen. Dies werde allerdings nur punktuell in einigem vom Streik besonders betroffenen Gebieten geschehen, teilte das Unternehmen auf Anfrage mit.

10.07.2015

Datendiebe kommen an deutschen Geldautomaten immer seltener zum Zug. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte: Kriminelle schreckt das nicht ab, sich auf anderen Wegen sensible Daten von Verbrauchern zu ergaunern und diese zu Geld zu machen.

10.07.2015
Anzeige