Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Flughafen Tegel muss durchhalten - große Reparaturen
Nachrichten Wirtschaft Flughafen Tegel muss durchhalten - große Reparaturen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 27.08.2015
In Tegel werden jährlich 22 bis 23 Millionen Passagiere abgefertigt. Quelle: Christoph Schmidt
Anzeige

l. "Die Betriebssicherheit muss bis zum letzten Tag sichergestellt werden", erklärte die Flughafengesellschaft.

Die südliche Start- und Landebahn wurde mit einem neuen Belag überzogen, weil der alte rissig geworden war. Die Asphaltierung der 2,4 Kilometer langen Rollbahn mit einem drei Millimeter dicken und sehr griffigen Belag dauerte 26 Nächte.

Eine der beiden Kältemaschinen wurde mit einem Kostenaufwand von rund 500 000 Euro ersetzt. Mit den Maschinen werden der Passagierbereich und technische Anlagen gekühlt.

In Tegel werden jährlich 22 bis 23 Millionen Passagiere abgefertigt. Die Zahl ist seit Jahren gestiegen, weil zwar nicht mehr, aber dafür größere Flugzeuge mit mehr Passagieren starten und landen.

Der Flughafen Tegel muss nach der Gesetzeslage spätestens sechs Monate nach Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens in Schönefeld, die derzeit für die zweite Hälfte 2017 geplant ist, schließen. Das sei rechtlich bindend, hatte der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) erst kürzlich betont.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Arbeitsagentur rechnet in den kommenden Monaten mit einer leicht sinkenden Arbeitslosigkeit in Deutschland. "Angesichts der Nachrichtenlage zu wirtschaftlichen Turbulenzen in China und Risiken im Euroraum ist das ein positives Signal", heißt es beim Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

27.08.2015

Der chinesische Staatskonzern BAIC will sich bis Ende des Jahres beim deutschen Autobauer Daimler einkaufen. Der Chef des Daimler-Joint-Venture-Partners Beijing Automotive (BAIC) in Peking, Xu Heyi, sagte der Zeitung "Beijing Times", dass sein Konzern einer der größten Anteilseigner bei den Stuttgartern werden wolle.

27.08.2015

Der Medienkonzern RTL Group steckt sich höhere Ziele. Steigende Werbeeinnahmen lassen die Kassen klingeln. Vor allem das Deutschland-Geschäft läuft rund.

27.08.2015
Anzeige