Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Gericht entscheidet über umstrittene Bierwerbung
Nachrichten Wirtschaft Gericht entscheidet über umstrittene Bierwerbung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:56 16.02.2016
Darf ein Bier als «bekömmlich» beworben werden? Über diese Frage entscheidet das Ravensburger Landgericht. Quelle: Roland Weihrauch/Illustration
Anzeige
Ravensburg

t. Das sei eine "reine Qualitätsaussage", hatte der Anwalt der Brauerei im Vorfeld des Prozesses gesagt. Für den VSW ist der Begriff dagegen eine "gesundheitsbezogene Angabe", die bei alkoholischen Getränken nicht erlaubt sei.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich das Landgericht in Ravensburg mit dem Bier-Zwist beschäftigt: Der Verband erwirkte bereits 2015 eine einstweilige Verfügung gegen die Brauerei und untersagte dem Unternehmen die Werbung mit dem Begriff. Das Landgericht Ravensburg bestätigte das Verbot im August 2015 - im Januar trafen sich die Parteien allerdings erneut vor den Richtern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den deutschen Immobilienmarkt ist nach Branchenangaben 2015 so viel Geld geflossen wie bisher nur kurz vor Ausbruch der Finanzkrise. Die hohe Nachfrage aus dem In- und Ausland habe das Investitionsvolumen wieder auf das Rekordniveau von 2007 getrieben, teilte der Zentrale Immobilien Ausschuss mit.

16.02.2016

Der Bau des drittgrößten deutschen Flughafens bleibt ein Wettlauf mit der Zeit. Zwar ist ein Zeitraum zur Eröffnung festgelegt. Doch ob er zu halten ist, zeigt sich erst in diesem Sommer.

15.02.2016

Ein Aus für den 500-Euro-Schein wird wahrscheinlicher. Die EZB will die ungeliebte Banknote abschaffen, um Kriminellen das Leben schwerer zu machen. Eine endgültige Entscheidung ist noch nicht gefallen.

15.02.2016
Anzeige