Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gerry Weber kämpft mit der Flaute am Modemarkt

Mode Gerry Weber kämpft mit der Flaute am Modemarkt

Die Modekette Gerry Weber leidet weiterhin unter der Flaute am deutschen Modemarkt. Rabattschlachten auf Saisonware und höhere Aufwendungen durch die Expansion der Kette sowie die Übernahme des Konkurrenten Hallhuber setzten dem MDax-Konzern zu, wie er am Freitag mitteilte.

Voriger Artikel
Bäcker behaupten sich gegen Lidl und Aldi
Nächster Artikel
Streit mit arabischem Gaskonzern könnte RWE teuer zu stehen kommen

Die Modekette Gerry Weber leidet weiterhin unter der Flaute am deutschen Modemarkt.

Quelle: Bernd Thissen/Archiv

Halle. Hinzu kamen höhere Abschreibungen, so dass der Periodenüberschuss im dritten Geschäftsquartal bis Ende Juli auf 0,3 Millionen Euro sank. Im Jahr zuvor hatte an gleicher Stelle noch ein Wert von 10,4 Millionen Euro gestanden.

Der Umsatz erhöhte sich durch die neu hinzugekommenen Hallhuber-Filialen um 5,6 Prozent auf 197,8 Millionen Euro. Mit den Marken Gerry Weber, Taifun und Samoon setzte der Konzern hingegen weniger um. Gerry Weber zufolge hielten sich die Handelspartner mit Bestellungen zurück.

Gerry Weber hat bereits angekündigt, Stellen abzubauen und das Expansionstempo in Deutschland etwas zu drosseln. Im Geschäftsjahr 2014/15 (31. Oktober) will der Konzern den Umsatz im hohen einstelligen Prozentbereich steigern. Das operative Ergebnis soll nach der Prognose zeitgleich um bis zu einem Viertel sinken.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 10.708,50 +0,22%
TecDAX 1.703,50 +0,15%
EUR/USD 1,0757 -0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 15,45 +4,86%
BMW ST 82,41 +3,40%
THYSSENKRUPP 21,94 +3,21%
LINDE 156,28 +0,04%
Henkel VZ 106,88 +0,28%
BEIERSDORF 75,84 +0,45%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 154,79%
Polar Capital Fund AF 102,15%
Stabilitas GOLD+RE AF 93,39%
Morgan Stanley Inv AF 91,64%
First State Invest AF 89,33%

mehr

  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr