Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft HSH Nordbank im Umbruch - Schwarze Zahlen nach neun Monaten
Nachrichten Wirtschaft HSH Nordbank im Umbruch - Schwarze Zahlen nach neun Monaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 04.12.2015
Die HSH Nordbank wird in den nächsten Jahren verkauft. Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Hamburg

Das spiegelt sich aber noch nicht in den Zahlen für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres wider, die am Freitag in Hamburg veröffentlicht wurden.

Danach hat die Bank bis Ende September ein Konzernergebnis von 110 Millionen Euro vor Steuern erwirtschaftet, gegenüber 460 Millionen Euro im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Das ist aber kaum vergleichbar, weil das Ergebnis verzerrt ist durch Sonderfaktoren. Der Gesamtertrag in der Kernbank stieg um sechs Prozent auf 598 Millionen Euro, das operative Ergebnis um 13 Prozent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit neuer Antriebstechnik, weniger Energieverbrauch und einer besseren Klimaanlage will die Bahn eine "neue Ära im ICE-Verkehr" beginnen. Der neue ICE 4 werde "das Rückgrat des künftigen Fernverkehrs", sagte Bahnchef Rüdiger Grube am Freitag bei der Zugtaufe in Berlin.

04.12.2015

Daimlers immenses Absatzwachstum in China schwächt sich langsam ab. Im November verkaufte der Konzern dort 36 313 Autos der Marke Mercedes-Benz und damit 38,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie Daimler mitteilte.

04.12.2015

Rund 144 Millionen Schokoladen-Nikoläuse und Schoko-Weihnachtsmänner hat die deutsche Süßwarenindustrie in diesem Jahr hergestellt. Zwei Drittel der Produktion blieben in Deutschland und wurden in den vergangenen Wochen an den Lebensmittelhandel, Kaufhäuser und Süßwaren-Fachgeschäfte ausgeliefert.

04.12.2015
Anzeige