Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hackerangriff auf Siemens im Fokus der US-Justiz

Cyber-Attacke Hackerangriff auf Siemens im Fokus der US-Justiz

Wurde der deutsche Konzern Siemens in der Vergangenheit Opfer von chinesischen Hacker-Angriffen? Dies wirft die US-Justiz drei Chinesen vor, die zwischen 2011 und 2017 das Netzwerk des Unternehmens attackiert haben sollen.

Siemens äußerte sich am Dienstag nicht zum vermeintlichen Hacker-Vorfall.

Quelle: dpa

Washington. Das US-Justizministerium beschuldigt drei Chinesen, Cyber-Attacken auf den deutschen Großkonzern Siemens und zwei weitere Unternehmen verübt zu haben. Bei den Hackern handele es sich um Gründer, Manager und Mitarbeiter der chinesischen Firma Guangzhou Bo Yu Information Technology Company Limited („Boyusec“), heißt es in der am Montag veröffentlichten Anklageschrift. Die Angriffe auf die Netzwerke von Siemens sowie Moody’s Analytics und Trimble sollen sich zwischen 2011 und Mai 2017 ereignet haben.

Bei Siemens versuchten die Hacker den US-Ermittlern zufolge unter anderem im Mai und Juni 2014 Passwörter und Nutzernamen von Mitarbeitern zu erbeuten. Zwischen Juni und August 2015 sollen rund 407 Gigabyte an geschützten Daten entwendet worden sein. Siemens äußere sich aus Prinzip nicht zu Angelegenheiten der internen Sicherheit, sagte ein Unternehmenssprecher auf Nachfrage. Datensicherheit sei jedoch weltweit von höchster Priorität für den Konzern. „Wir überwachen und schützen unsere Infrastruktur rigoros.“

Von RND/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 12.087,00 +1,23%
TecDAX 2.495,25 +0,51%
EUR/USD 1,2328 +0,21%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 161,60 +4,43%
DAIMLER 69,10 +4,22%
LUFTHANSA 26,00 +3,75%
RWE ST 20,05 -0,25%
THYSSENKRUPP 21,21 ±0,00%
DT. BÖRSE 110,60 +0,09%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 211,94%
Commodity Capital AF 202,84%
BlackRock Global F AF 88,07%
UBS (Lux) Equity F AF 85,64%
Polar Capital Fund AF 84,39%

mehr

  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr