Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Handwerk dank Bauboom im Plus
Nachrichten Wirtschaft Handwerk dank Bauboom im Plus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 23.02.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Frankfurt/Main

Das stärkste Plus erzielten die Handwerke für den gewerblichen Bedarf (plus 6,4 Prozent). Dazu gehören unter anderem der Metallbau und die Feinwerkmechanik. Die Umsätze im Bauhauptgewerbe stiegen um 5,2 Prozent. Am geringsten fiel der Zuwachs in den Handwerken für den privaten Bedarf aus (plus 0,7 Prozent). Zu dieser Gruppe zählt die Statistik vor allem Friseure.

Auch die Zahl der Beschäftigten stieg. Ende September waren 0,1 Prozent mehr Menschen im Handwerk tätig als im Vorjahreszeitaum. Am stärksten legte die Zahl der Mitarbeiter im Kraftfahrzeuggewerbe (plus 1,0 Prozent) zu. Aktuelle absolute Daten für das Handwerk konnte das Bundesamt auf Nachfrage nicht nennen. 2015 waren es den Angaben zufolge insgesamt mehr als 4 Millionen Beschäftigte.

Von RND/dpa

Die Deutschen scheinen mit ihrer Bezahlung im Job mehrheitlich zufrieden. Das zeigt einen neue Studie es Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Und das gilt auch für den Niedriglohnsektor.

11.12.2017

Von großen Handelshäusern wird der Bitcoin lange ignoriert. Seit Sonntagnacht aber können Investoren an der Chicagoer Optionsbörse erstmals auf die Kursentwicklung der Internetwährung wetten. Sie ist damit an den etablierten Finanzmärkten angekommen.

11.12.2017

Die D-Mark hält sich hartnäckig: Noch immer schlummert die alte Währung in Milliardenhöhe in den Schubladen. Allein in Hamburg sind 2017 wieder Millionen DM umgetauscht worden.

11.12.2017
Anzeige