Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Industrie-Produktion im Juni gestiegen

Industrie Industrie-Produktion im Juni gestiegen

Die deutsche Industrie hat sich im Juni überraschend robust präsentiert. Die Produktion im Verarbeitenden Gewerbe - Industrie, Bau und Energie - stieg im Vergleich zum Vormonat um 0,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte.

Voriger Artikel
Niedersachsen plant weiter keine Anlegerklage gegen VW
Nächster Artikel
China: Schwacher Außenhandel weckt neue Sorgen um Wirtschaft

Die deutsche Wirtschaft ist nach wie vor in robuster Verfassung. Foto: Jan Woitas

Wiesbaden. Bank-Ökonomen hatten im Mittel einen Zuwachs um 0,7 Prozent erwartet. Im zweiten Quartal insgesamt steht allerdings ein Minus von 1,0 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Volkswirte erwarten, dass das Wachstum der deutschen Wirtschaft von April bis Juni an Tempo verloren hat. Zu Jahresanfang hatte das Bruttoinlandsprodukt noch kräftig um 0,7 Prozent gegenüber dem Vorquartal zugelegt.

Die Herstellung innerhalb der Industrie, eines großen Teilbereichs des Produzierenden Gewerbes, stieg im Juni den Angaben zufolge um 1,5 Prozent. Die Bauproduktion verringerte sich gegenüber dem Vormonat dagegen um 0,5 Prozent. Die Bauwirtschaft hatte zum Jahresanfang auch vom milden Winter profitiert. Dieser Effekt läuft nun aus.

Das Statistische Bundesamt veröffentlicht an diesem Freitag (12. August) vorläufige Daten zur Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts im zweiten Quartal.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 11.236,50 +0,29%
TecDAX 1.756,50 +0,18%
EUR/USD 1,0562 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 77,20 +3,47%
FRESENIUS... 69,87 +2,31%
BEIERSDORF 78,43 +1,86%
DT. BANK 17,32 -3,34%
THYSSENKRUPP 23,48 -2,44%
INFINEON 16,20 -1,12%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 163,72%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 112,08%
Fidelity Funds Glo AF 98,25%
Morgan Stanley Inv AF 95,73%

mehr

  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr