Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Kartellamt legt Tickethändler Eventim die Zügel an
Nachrichten Wirtschaft Kartellamt legt Tickethändler Eventim die Zügel an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 04.12.2017
Konzertkarten des Veranstalters Eventim (Archiv). Quelle: picture alliance / Britta Peders
Anzeige
Bonn/Bremen

„CTS Eventim ist als Anbieter des mit Abstand größten Ticketsystems in Deutschland marktbeherrschend“, argumentierte der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt. „Kartellrechtlich unterliegt ein Unternehmen mit einer solchen Marktposition besonderen Pflichten.“ Wenn CTS Eventim seine Vertragspartner verpflichte, Tickets ausschließlich über das Ticketsystem von CTS zu vermitteln, nutze das Unternehmen seine Marktmacht zulasten des Wettbewerbs aus.

CTS Eventim mit Verwaltungssitz in Bremen kritisierte die Entscheidung und kündigte an, vor Gericht auf eine Korrektur des Beschlusses hinzuwirken. Das Bundeskartellamt verkenne den lebhaften Wettbewerb im Markt für Ticketdienstleistungen, hieß es. „Wir bedauern sehr, dass sich die Behörde nicht ausreichend mit unseren starken Gegenargumenten auseinandergesetzt hat, zumal diese durch aktuelle Studien und ökonomische Gutachten gestützt werden.“

Von dpa/RND

Zwei Telefonnummern für nur ein Smartphone – diese Möglichkeit bieten Dual-SIM-Handys. Doch für wen lohnt sich so ein Telefon, was sind die technischen Besonderheiten – und worauf muss man beim Kauf achten? Ein Überblick.

04.12.2017

Die Türkei bekommt die Teuerung nicht in den Griff, die mittlerweile den höchsten Wert seit 14 Jahren erreicht hat. Eigentlich müsste die türkische Zentralbank mit Zinserhöhungen gegensteuern. Doch Präsident Erdogan ist dagegen.

04.12.2017

Bei der Taxi-Fahrt künftig bis zu 50 Prozent sparen: Dies ist nun in Hamburg möglich. Die Taxi-App MyTaxi hat am Montag ein Update für ihre Anwendung veröffentlicht, mit der sich Fahrgäste der Elbestadt ab sofort eine Fahrt teilen können. Damit soll auch der Stadtverkehr entlastet werden.

04.12.2017
Anzeige