Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Leichter Rückgang des Ifo-Index erwartet
Nachrichten Wirtschaft Leichter Rückgang des Ifo-Index erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:35 24.11.2015
Jeden Monat befragt das Ifo Institut 7000 Unternehmen nach ihrer aktuellen Lage und ihren Erwartungen für die kommenden sechs Monate. Quelle: Jens Büttner/Illustration
Anzeige

Experten gehen im Schnitt davon aus, dass sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft erneut leicht eingetrübt hat. Das könnte auch an den Terroranschlägen in Paris liegen, die für Unsicherheit im Einzelhandel mit Blick auf das Weihnachtsgeschäft sorgen könnten, heißt es bei Experten der Dekabank.

Jeden Monat befragt das Ifo Institut 7000 Unternehmen nach ihrer aktuellen Lage und ihren Erwartungen für die kommenden sechs Monate. Der Index gilt als wichtigster Frühindikator der deutschen Wirtschaft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die deutsche Wirtschaft ist im Sommer mit etwas weniger Schwung gewachsen. Nach der ersten Schätzung des Statistischen Bundesamts stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im dritten Quartal 2015 im Vergleich zum Vorquartal um 0,3 Prozent nach plus 0,4 Prozent im Frühjahr. Was diese Entwicklung genau beeinflusst hat, teilt die Behörde heute (8.00 Uhr) mit.

24.11.2015

Der Abgas-Skandal hat Volkswagen weiter voll im Griff. Nun muss auch noch Audi zugeben, eine Software eingebaut zu haben, die nach US-Gesetz unzulässig ist. Dafür ist VW in Europa einen Schritt weiter.

23.11.2015

Entlastung für Griechenlands Haushalt: Athen bekommt neue Hilfen von den Europartnern. Auch Banken können Finanzspritzen erhalten. Aber in dem Krisenland gibt es noch viel zu tun.

23.11.2015
Anzeige