Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Lidl ruft Brotaufstriche zurück
Nachrichten Wirtschaft Lidl ruft Brotaufstriche zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 28.01.2017
Lieber zurückbringen: Die Brotaufstriche von „Meine Käserei“ Quelle: Smaak & Co B.V./LIDL/obs
Anzeige
Neckarsulm 

Die Sorten Ananas-Pfirsich, Schnittlauch und Tomate-Basilikum, jeweils in der 175-Gramm-Packung, sollten nicht verzehrt und stattdessen zurückgebracht werden – unabhängig vom Haltbarkeitsdatum, teilte Lidl am Samstag mit.

Im Produkt „Meine Käserei Brotaufstrich Tomate-Basilikum, 175 g“ des niederländischen Herstellers Smaak & Co. sei das Bakterium Listeria monocytogenes nachgewiesen worden, das schwere Magen-Darm-Erkrankungen auslösen könne.

Verkauft wurden die Brotaufstriche bei Lidl in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anteilseigner deutscher Aktiengesellschaften können in diesem Jahr nach Schätzungen mit üppigen Dividenden rechnen. Die 30 Dax-Konzerne dürften insgesamt die Rekordsumme von rund 31,3 Milliarden Euro an ihre Aktionäre ausschütten – etwa 7 Prozent mehr als im Vorjahr, sagte Christian Röhl von der Plattform „Dividendenadel“ .

28.01.2017

Im VW-Abgasskandal rückt der frühere VW-Vorstandschef Martin Winterkorn zunehmend ins Visier der Staatsanwaltschaft Braunschweig. Gegen ihn werde nun auch wegen des Anfangsverdachts des Betruges ermittelt, teilte die Behörde am Freitag mit.

27.01.2017

Die Anzahl der Krankschreibungen deutscher Arbeitnehmer ist laut DAK im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. Welche Leiden zu- und welche abgenommen haben, lesen Sie hier.

27.01.2017
Anzeige