Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Nahles: Silicon Valley an Deutschland interessiert
Nachrichten Wirtschaft Nahles: Silicon Valley an Deutschland interessiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 28.08.2015
Ministerin Andrea Nahles Ende Juli während eines Besuchs in der Deutschland-Zentrale von Microsoft in Unterschleißheim. Quelle: Sven Hoppe
Anzeige
San Francisco

"Viele können sich vorstellen, zum Beispiel in Berlin Start-ups zu unterstützen oder selber dort aufzubauen", sagte Nahles am Ende ihrer dreitägigen Arbeitsreise am Donnerstagabend (Ortszeit) der Deutschen Presse-Agentur. Deutschland habe gerade in Sachen Digitalisierung in den letzten Jahren sehr aufgeholt.

Nahles hatte in Silicon Valley und in San Francisco mit Vertretern von Unternehmen wie AirBnB, Facebook, Google und Cisco gesprochen. Zuvor war die Ministerin in Washington mit ihrem Amtskollegen Thomas Perez und Handelsministerin Penny Pritzker zusammengetroffen.

Nahles sieht Gemeinsamkeiten von Deutschland und den USA beim Umgang mit den Herausforderungen einer zunehmend digitalisierten Arbeitswelt. "Wir haben ähnliche Fragen, wo wir uns an Antworten herantasten müssen, etwa die Frage, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten die Arbeiter der Zukunft brauchen."

Im Electronics Research Lab von Volkswagen machte die Ministerin eine Testfahrt in einem selbstfahrenden Audi. Das sei "cool" gewesen, sagte Nahles. Das langsamere Tempo auf US-Straßen helfe dort der Entwicklung. "Die ersten selbstfahrenden Autos werden wir wohl in den USA sehen und nicht auf der Autobahn in Deutschland."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Argentinien hat Vorbehalte gegen das von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) unterstützte Freihandelsabkommen zwischen der EU und dem südamerikanischen Staatenbund Mercosur.

28.08.2015

Sinkende Energiepreise dürften die Inflation in Deutschland auch im August sehr niedrig gehalten haben. Nachdem die jährliche Teuerungsrate im Mai noch bei 0,7 Prozent gelegen hatte, fiel sie bis Juli wieder auf 0,2 Prozent.

28.08.2015

Nach den rasanten Kursstürzen geht es an den internationalen Aktienmärkten nun aufwärts. Der Dax überspringt wieder die Marke von 10 000 Punkten. Ist das die Trendwende?

27.08.2015
Anzeige