Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Porsche-Prozess startet mit Zeugenbefragungen ins neue Jahr
Nachrichten Wirtschaft Porsche-Prozess startet mit Zeugenbefragungen ins neue Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:38 08.01.2016
Zum Jahresauftakt im Prozess gegen den früheren Porsche-Chef Wendelin Wiedeking sind laut Gericht ein leitender Mitarbeiter einer beteiligten Bank sowie ein Mitglied der Landesgruppe Niedersachsen der CDU/CSU-Fraktion geladen. Quelle: Bernd Weißbrod/Archiv
Anzeige
Stuttgart

Zur Verhandlung heute sind laut Gericht ein leitender Mitarbeiter einer beteiligten Bank sowie ein Mitglied der Landesgruppe Niedersachsen der CDU/CSU-Fraktion geladen.

Der Vorsitzende Richter hatte vor Weihnachten ein sogenanntes Selbstleseverfahren eingesetzt. Dieses sieht vor, dass bis zum 14. Januar bestimmte Unterlagen nicht mehr im Gerichtssaal verlesen werden. Die Verhandlung muss allerdings schon früher fortgeführt werden, weil das Verfahren nicht länger unterbrochen werden darf.

Porsche war 2008/2009 mit dem Versuch gescheitert, Volkswagen zu schlucken. Die Staatsanwaltschaft wirft Wiedeking und Härter vor, Anleger damals über ihre wahren Absichten getäuscht zu haben. 2008 schwankte der VW-Kurs stark, Aktionäre verloren Milliarden. Härter und Wiedeking hatten die Vorwürfe stets zurückgewiesen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Deutschlands Exporteure waren 2015 auf Rekordkurs - dank des schwachen Euros und der Konjunkturerholung in Europa. Zuletzt bremste die Flaute in wichtigen Absatzmärkten wie China die Ausfuhren aber immer stärker.

08.01.2016

Der Flugzeugbauer Boeing hat im abgelaufenen Jahr deutlich mehr Flugzeuge ausgeliefert als 2014 und sein eigenes Ziel übertroffen. Die Zahl der Auslieferungen stieg um 39 Stück auf 762 Maschinen, wie der Airbus-Rivale aus den USA mitteilte.

07.01.2016

Es war ein heißer Ritt an den Börsen. Chinas unklare wirtschaftliche Lage versetzt Anleger rund um den Globus in Alarmstimmung. Die Kurse fallen teils deutlich. Doch sind die extremen Reaktionen berechtigt?

07.01.2016
Anzeige