Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Porsche legt Jahreszahlen vor
Nachrichten Wirtschaft Porsche legt Jahreszahlen vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:30 11.03.2016
Erstmals konnte Porsche mehr als 200 000 Sport- und Geländewagen in einem Jahr verkaufen. Quelle: Ingo Wagner
Anzeige
Stuttgart

Firmenchef Oliver Blume präsentiert zudem die Zahlen für 2015 - erstmals überhaupt konnten in einem Jahr mehr als 200 000 Sport- und Geländewagen verkauft werden. Vom Dieselskandal bei der Konzernmutter VW sind die Stuttgarter kaum betroffen, nur 13 000 in den USA verkaufte Porsche-Dieselfahrzeuge waren mit der unerlaubten Software ausgestattet. Die Motoren hierfür stammen von Audi, einer anderen Volkswagen-Tochter.

Normalerweise stellt die Porsche AG ihre Zahlen immer nach der Konzernmutter vor, wodurch einige Daten und Fakten schon vorher bekannt sind. Diesmal ist es andersrum - VW hat die Vorlage seiner Jahreszahlen wegen des Dieselskandals verschoben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die erfolgsverwöhnten deutschen Exportunternehmen bekommen die Probleme der Weltwirtschaft zu spüren. Schwache Geschäfte außerhalb der Europäischen Union verhageln ihnen den Start ins Jahr 2016.

10.03.2016

Hugo Boss hat noch immer keinen Boss - seit Monatsbeginn ist der Chefsessel des Modekonzerns verwaist. Wer kommt ans Ruder? Eine Antwort auf diese Frage gab es bei der Bilanz-Pressekonferenz nicht - stattdessen zeigte das Interims-Führungstrio Sorgenfalten.

10.03.2016

Das Bundeskartellamt sieht einem Zeitungsbericht zufolge seinen Verdacht bestätigt, dass die Deutschen Bahn ihre Konkurrenten beim Fahrkartenverkauf benachteiligt.

10.03.2016
Anzeige