Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Ratingagentur: Deutschland behält Top-Noten
Nachrichten Wirtschaft Ratingagentur: Deutschland behält Top-Noten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 25.09.2016
Deutschlands Bonität bekam von der Ratingagentur Fitch erneut Bestnoten. Quelle: dpa
Anzeige
London/Frankfurt

Der Ausblick für die Bundesrepublik sei darüber hinaus „stabil“. Damit sind auf absehbare Zeit Änderungen der Einstufung unwahrscheinlich. Deutschland verfüge über starke Institutionen und eine diversifizierte Wirtschaft, hieß es zur Begründung.

Fitch rechnet im laufenden Jahr weiterhin mit einem Wachstum der deutschen Wirtschaft von 1,7 Prozent. 2017 und 2018 soll das Plus mit 1,4 Prozent dann etwas niedriger ausfallen. Wachstumstreiber sei der Konsum, hieß es. Langfristig dürfte das Wirtschaftswachstum im Schnitt bei rund 1,3 Prozent liegen, erwartet Fitch.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Audis Vorstandschef Rupert Stadler ist in den Fokus der Diesel-Ermittlungen geraten. Doch auch nach der Befragung soll es keinen konkreten Verdacht gegen ihn geben. Nun werden neue Vorwürfe laut: Hat Stadler Unterlagen zurückgehalten?

23.09.2016

Gnadenfrist für den angeschlagenen Supermarkt-Riesen Kaiser’s Tengelmann: Eigentümer Haub gibt dem „Runden Tisch“ zwei Wochen Zeit, eine Lösung für Kaiser's Tengelmann zu finden. Sollten die Verhandlungen scheitern, will er die Filialen einzeln verkaufen.

23.09.2016

Das Krisentreffen zur Zukunft von Kaiser’s Tengelmann bleibt ergebnislos – nun soll der Aufsichtsrat beraten. Das Bangen für Tausende Beschäftigte geht also weiter: Was wird aus ihren Arbeitsplätzen, sollte die Supermarktkette zerschlagen werden?

26.09.2016
Anzeige