Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Reisebranche wartet auf Urteil über Steuern auf Hotelzimmer
Nachrichten Wirtschaft Reisebranche wartet auf Urteil über Steuern auf Hotelzimmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:34 28.01.2016
Die deutsche Reisebranche befürchtet Steuernachforderungen in Milliarden-Höhe und wehrt sich vor Gericht gegen umstrittene Steuerbescheide. Das Finanzgericht Münster beschäftigt sich mit dem Fall. Quelle: Christian Charisius/Symbolbild
Anzeige
Münster

n.

Die Reiseveranstalter bestreiten, dass von ihnen für Reisen angemietete Hotelzimmer Teile ihrer eigenen Betriebsstätten sind. Je nach Sichtweise hat das Auswirkungen auf die Berechnung der Gewerbesteuer. Der Kläger und die Branche beklagen eine Überbesteuerung ihrer Betriebe. Der Deutsche Reiseverband nennen Steuerquoten von über 60 bis teilweise bis zu 100 Prozent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Rückruf der manipulierten Diesel aus dem VW-Konzern sorgt bis zum Auftakt für Fragezeichen. Denn nach wochenlanger Wartezeit startete das Mammutprojekt am Ende früher als offiziell genehmigt.

27.01.2016

Beschäftigungsrekorde, robuste Konjunktur und Schuldenabbau - und das trotz schwächelnder Weltwirtschaft und hoher Flüchtlingszahlen. Auch die Verbraucher sind optimistisch - aber wie lange noch?

27.01.2016

Der Streit zwischen französischen Taxifahrern und der neuen Konkurrenz aus dem Netz kommt nicht zur Ruhe. Erneut protestieren die Taxis und stören den Verkehr - sie sehen ihre Existenz bedroht.

27.01.2016
Anzeige