Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Ryanair will die Preise senken
Nachrichten Wirtschaft Ryanair will die Preise senken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 10.12.2016
Die Fluggesellschaft Ryanair will im nächsten Jahr die Preise senken. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Berlin

Die Billigfluglinie Ryanair will 2017 die Preise senken. „Nächstes Jahr zahlen wir weniger für Sprit“, sagte der Chef der irischen Fluglinie, Michael O’Leary, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Den Vorteil geben wir in Form von niedrigeren Ticketpreisen weiter.“

O’Leary kündigte zudem an, die Tickets für Ryanair-Flüge auch in den folgenden Jahren billiger zu machen. Im Jahr 2025 werde der Durchschnittsticketpreis auf 32 oder 33 Euro gefallen sein. Derzeit liegen die Preise im Unternehmen im Schnitt bei 40 Euro.

Von afp/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Milliarden-Übernahme bahnt sicht an: 21st Century Fox hat Sky ein Übernahmegebot geschickt. Demnach ist der US-Konzern bereit, mehr als 21 Milliarden Euro für den europäischen Pay-TV-Sender zu bezahlen.

09.12.2016

Die griechische Regierung will rund 1,6 Millionen Rentnern in diesem Jahr ein Weihnachtsgeld zahlen, hat aber die Gläubiger des Landes vorher nicht um Erlaubnis gefragt. Die Euro-Partner reagieren überrascht.

09.12.2016

Passagiere der Lufthansa müssen vorerst nicht mit weiteren Streiks rechnen. Die Piloten wollen ihre Verhandlungen mit der Fluggesellschaft wieder aufnehmen. Die Lufthansa hatte nach sechs Streiktagen ein neues Angebot vorgelegt.

09.12.2016
Anzeige