Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft S&P wertet acht US-Großbanken ab
Nachrichten Wirtschaft S&P wertet acht US-Großbanken ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:25 03.12.2015
Vor zwei Jahren hatte mit Moody's die andere große Ratingagentur mit gleicher Begründung die Kreditwürdigkeit vieler Großbanken auf einmal abgewertet. Quelle: Justin Lane
Anzeige
New York

t.

Seit der Finanzkrise hat die Politik weltweit die Regeln für Banken mit dem Ziel verschärft, dass sie nicht mehr vom Steuerzahler gerettet werden müssen.

Das beste Rating unter den US-Großbanken haben bei S&P mit "A" Wells Fargo, die Bank of New York Mellon und State Street. Eine Stufe niedriger steht Branchenprimus JPMorgan bei "A-". Noch einen Punkt tiefer eingestuft sind Citigroup , Bank of America, Goldman Sachs und Morgan Stanley mit "BBB+".

S&P hatte schon vor einem Monat auf die Abwertung eingestimmt. Vor zwei Jahren hatte mit Moody's die andere große Ratingagentur mit gleicher Begründung die Kreditwürdigkeit vieler Großbanken auf einmal abgewertet. Ein schlechteres Rating bedeutet oft, dass Unternehmen höhere Zinsen bei der Aufnahme von Krediten zahlen müssen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Mächtigen bei VW betonen, trotz Abgas-Skandals an den Stamm-Jobs festhalten zu wollen - zumindest bei Leiharbeitern werden die Sorgen aber größer. Eine Betriebsversammlung sollte neue Zuversicht wecken. Die Kernmarke kommt allerdings immer stärker unter Druck.

02.12.2015

Einen Tag vor wichtigen geldpolitischen Entscheidungen sind die Dax-Anleger auf Nummer sicher gegangen und haben Kasse gemacht. Der deutsche Leitindex beendete den Handelstag mit einem Minus von 0,63 Prozent auf 11 190,02 Punkte.

02.12.2015

In zwei Wochen will Vorstandschef Grube den tiefgreifenden Umbau des Bundeskonzerns präsentieren. Details sickern nun schon durch. Und Zahlen, die zeigen, dass Grube keine Zeit mehr verlieren kann.

02.12.2015
Anzeige