Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Tengelmann-Chef Haub wird am Matterhorn vermisst
Nachrichten Wirtschaft Tengelmann-Chef Haub wird am Matterhorn vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 10.04.2018
Der Vorstandsvorsitzende der Handelsgruppe Tengelmann, Karl-Erivan Haub, wird seit Samstag vermisst. Quelle: dpa
Anzeige
Düsseldorf

Die von der Familie angeblich ausgesetzte Belohnung konnte die Sprecherin zunächst nicht bestätigen. Haub war den Angaben zufolge als Skitourengeher unterwegs. Zum Tengelmann-Konzern gehören Deutschlands größter Textildiscounter Kik und die Baumarktkette Obi - lange Zeit war das Unternehmen auch im Lebensmittelhandel ein ernstzunehmender Wettbewerber.

Nach Angaben der Schweizer Zeitung „Blick“ hat seine Familie die Polizei alarmiert, als Karl-Erivan Haub nicht zu einer Verabredung in seinem Hotel in Zermatt erschienen sei.

Ein Sprecher der Kantonspolizei Wallis in Sitten bestätigte nur, dass seit Samstag nach einem Deutschen im Skigebiet in Bereich des Matterhorns gesucht wird. Die Aktion laufe auf der Schweizer und auf der italienischen Seite des Berges. Nähere Angaben zur Identität des Gesuchten machte der Sprecher nicht.

Von RND/dpa

Die juristischen Folgen der Manipulationen werden den Konzern noch Jahre beschäftigen – ein Überblick.

10.04.2018

Das Geschäft läuft glänzend, aber die Stimmung bei VW ist miserabel. Nun soll Konzernchef Müller gehen. Aber was kommt dann? Und wer?

11.04.2018

Für 130.000 Tarifbeschäftigte der Deutschen Post gibt es mehr Geld. Die Verdi-Mitglieder haben das Tarifangebot des Post-Managements angenommen. Die Gehälter werden in zwei Schritten steigen. Außerdem gibt es für alle Beschäftigten eine Einmalzahlung.

10.04.2018
Anzeige