Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Urteil: Auch vor Weihnachten keine Sonntagsarbeit bei Amazon
Nachrichten Wirtschaft Urteil: Auch vor Weihnachten keine Sonntagsarbeit bei Amazon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 14.04.2016
Eine Beschäftigung an Sonn- und Feiertagen ist grundsätzlich verboten, das Arbeitszeitgesetz lässt aber eine Reihe von Ausnahmen zu. Quelle: Hendrik Schmidt/Archiv
Anzeige
Augsburg

Es lägen somit keine Gründe vor, die Ausnahmen vom grundsätzlichen Beschäftigungsverbot an Sonntagen rechtfertigen könnten. Amazon hatte in seinem großen Logistikzentrum in Graben bei Augsburg an den beiden Sonntagen vor dem Weihnachtsfest 2015 zusätzlich 300 Mitarbeiter einsetzen wollen.

Die Gewerbeaufsicht bei der Bezirksregierung von Schwaben hatte das Vorhaben genehmigt. Dagegen erhob die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi Klage. Im Eilverfahren untersagte das Augsburger Verwaltungsgericht im Dezember die geplante Sonntagsarbeit, im sogenannten Hauptsacheverfahren wurde diese Entscheidung nun bestätigt. Die Gewerkschaft sei in ihren spezifischen gewerkschaftlichen Rechten betroffen und somit klagebefugt, hieß es weiter im Urteil.

Dagegen kann beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof in München Berufung eingelegt werden. Nach dem Arbeitszeitgesetz ist eine Beschäftigung an Sonn- und Feiertagen grundsätzlich verboten, das Gesetz lässt aber eine Reihe von Ausnahmen zu - unter anderem in der Gastronomie, in Rettungsdiensten, Krankenhäusern, in Sport- und Freizeiteinrichtungen, bei Messen und Märkten sowie in den Medien.

(Az.: 5 K 15.1834)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das jüngste Gutachten der führenden Ökonomen bescheinigt Deutschland trotz aller Krisen eine robuste Verfassung. Anders als das Geldgewerbe sehen die Ökonomen die EZB auf dem richtigen Weg.

14.04.2016

Rocket Internet wirbt inmitten von roten Zahlen um die Geduld der Investoren. Die verlustreichen Start-ups seien auf Kurs, die jahrelange Durststrecke sei nötig, sagt Mitgründer und Chef Oliver Samwer. Die Aktie geht auf Talfahrt.

14.04.2016

Umweltfreundliche Elektroautos finden nur wenig Absatz in Deutschland. Mit Kaufanreizen und höheren Reichweiten soll es einen Anschub geben. Die Bundesregierung will noch im April entscheiden.

14.04.2016
Anzeige