Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Verdi ruft zu Einkaufsverzicht an Heiligabend auf
Nachrichten Wirtschaft Verdi ruft zu Einkaufsverzicht an Heiligabend auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 05.11.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

„Die Einzelhandelsbeschäftigten wollen sich wie jeder andere auf das Weihnachtsfest vorbereiten und gemeinsam mit ihren Familien feiern. Wenn Heiligabend dieses Jahr ein Sonntag ist, ist die Überlegung, gerade an diesem Tag die Sonntagöffnungszeiten anwenden zu wollen, unglaublich zynisch“, sagte Verdi-Bundesvorstandsmitglied Stefanie Nutzenberger der dpa.

Die Gewerkschaft fordere die Verbraucher dazu auf, zu den Zeiten einzukaufen, zu denen es für die Beschäftigten im Handel auch human sei, sagte der zuständige Tarifkoordinator Einzelhandel bei Verdi, Orhan Akman. „Ich würde den Kunden davon abraten, am 24. Dezember einkaufen zu gehen“, sagte Akman. Die Regelung der Ladenschlusszeiten ist Ländersache. Eine zeitlich befristete Öffnung etwa von Supermärkten oder Bäckereien an Heiligabend ist nur in einzelnen Bundesländern zulässig.

Von RND/dpa

Die Spekulationen um eine milliardenschwere Fusion der Telekom-Tochter T-Mobile mit dem US-Konkurrenten Sprint war zuletzt ein Dauerbrenner an der Börse. Nun gibt es Klarheit: Die Gespräche sind gescheitert, der Zusammenschluss kommt nicht zustande.

04.11.2017

Die britische Fluggesellschaft Easyjet stellt rund 1000 Beschäftigte der Air Berlin ein. Die Mitarbeiter sollen deutsche Arbeitsverträge erhalten und zu hiesigen Tarifbedingungen beschäftigt werden.

03.11.2017
Wirtschaft Milliardenschweres Investitionsprogramm - Aldi hübscht seine Filialen auf

Die fast 1900 Läden, die Aldi Süd in Deutschland betreibt, sollen generalüberholt werden. Der Discounter setzt dafür auf mehr Service und eine moderne Einrichtung. Denn der Wind, der in der Branche weht, wird rauer – auch Edeka, Rewe und Lidl investieren Millionen, um sich gegen die Konkurrenz aus dem Internet zu wehren.

03.11.2017
Anzeige