Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Viele Erwerbstätige in Deutschland wollen mehr arbeiten
Nachrichten Wirtschaft Viele Erwerbstätige in Deutschland wollen mehr arbeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:05 24.06.2015
Im Jahr 2014 fühlten sich der Arbeitsagentur zufolge 2,9 Millionen 15- bis 74-Jährige unterbeschäftigt. Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Wiesbaden

Sie wollten nach Angaben der Wiesbadener Behörde ihre Wochenarbeitszeit im Schnitt um 11,3 Stunden erhöhen. Zugleich gab es 915 000 Erwerbstätige, die lieber weniger arbeiten wollten - im Schnitt 11,1 Stunden weniger pro Woche.

Per Saldo ergab sich aus diesen Arbeitszeitwünschen 2014 ein ungenutztes Arbeitspotenzial von knapp 22,6 Millionen Arbeitsstunden pro Woche. Dies entspräche rein rechnerisch etwa 566 000 Vollzeitstellen von je 40 Wochenstunden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der japanische Autozulieferer Takata gerät wegen seiner defekten Airbags weiter in die Kritik. Bei einer Anhörung in einem US-Kongressausschuss erhoben Politiker am Dienstag schwere Vorwürfe gegen die Firma - aber auch gegen die US-Verkehrsaufsicht NHTSA.

24.06.2015

Deutschlands Bauern wollen gegen die wachsende Kritik an ihrer Arbeit in die Offensive gehen. "Die gesellschaftliche Debatte um die Zukunft und Ausrichtung der Landwirtschaft polarisiert sich zunehmend und gibt den Bauernfamilien Anlass zur Sorge", konstatierte Bauernpräsident Joachim Rukwied vor dem Deutschen Bauerntag an diesem Mittwoch und Donnerstag in Erfurt.

23.06.2015

Die Deutsche Bank hatte nach Darstellung eines ehemaligen Bankers bereits Monate vor der Kirch-Pleite Pläne für eine Restrukturierung der Mediengruppe in der Schublade.

23.06.2015
Anzeige