Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
BMW kehrt 2017 auf Leipziger Motorradmesse zurück

Nach Absage 2016 BMW kehrt 2017 auf Leipziger Motorradmesse zurück

Gute Nachrichten für Motorradfans in Leipzig: Bei der nächste Motorradmesse im Februar ist BMW wieder mit dabei. Beim letzten Mal war der Marktführer noch schmerzlich vermisst worden. Jetzt kehrt BMW zurück – und hat den Messe-Auftritt sogar deutlich erweitert.

So präsentierte sich BMW 2012 in Leipzig: Model Lysann Krautwurst auf einer BMW.

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Die Leipziger Motorradmesse holt den wichtigen Aussteller BMW zurück: Nachdem der deutsche Marktführer im vergangenen Februar in Leipzig gefehlt hatte, ist die Marke jetzt sogar mit einem deutlich erweiterten Auftritt am Start. „Die geben richtig Gas“, freut sich Thomas Deitenbach, Geschäftsführer des Veranstalters Twin, über die Rückkehr des Ausstellers.

Auf 300 Quadratmetern präsentiere BMW seine neuen Modelle. „Das ist deutlich mehr als beim letzten Mal“, sagt Deitenbach. Gegenüber 2014, als BMW rund 180 Quadratmeter belegt hatte, wuchs der Messestand um fast 70 Prozent. Zu sehen ist unter anderem das neue Bagger-Bike K 1600 B, das gerade erst in Mailand Europapremiere hatte. Und auch der BMW-Promotruck gebe sich in Leipzig die Ehre.

300 Aussteller au 23 000 Quadratmetern

Rund 300 Aussteller werden vom 3. bis 5. Februar in den Messehallen 3 und 5 dabei sein und 23 000 Quadratmeter Ausstellungsfläche belegen. Insgesamt liege die Zahl der Aussteller damit auf Vorjahresniveau. Und auch bei den Besuchern wollen die Veranstalter an die vorige Auflage anknüpfen: „Ziel ist, die Zahl von 2016 zu wiederholen“, so Deitenbach.

50 000 Besucher waren im Februar gekommen, acht Prozent mehr als im Vorjahr. „Das war ein Top-Ergebnis. Da hat die Halle gebebt.“ Der gute Zuspruch habe am Ende wohl auch BMW überzeugt, nun wieder dabei zu sein.

Freifläche lockt mit Stunt-Shows

Wie beim vergangenen Mal wird es auch wieder ein großes Rahmenprogramm draußen auf der Freifläche geben. Stunt-Shows, Sportvorführungen, aber auch Modenschauen gebe es dort zu sehen. Das Außengelände war im vergangenen Februar erstmals von der Motorradmesse genutzt worden.

„Wir waren selbst überrascht, was da los war“, sagt Deitenbach. Deshalb gebe es nun eine Neuauflage. Jetzt müsse nur noch das Wetter mitspielen. Zuletzt hatte klirrende Kälte 2015 für einen Besucherschwund gesorgt. Die Motorradmesse findet bereits zum 22. Mal in Leipzig statt.

Von Frank Johannsen

Leipzig Messealle 51.3940983 12.4016085
Leipzig Messealle
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr