Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brauereibeschäftigte in Sachsen und Thüringen bekommen mehr Geld

Brauereibeschäftigte in Sachsen und Thüringen bekommen mehr Geld

Die Beschäftigten der Brauereiwirtschaft in Sachsen und Thüringen bekommen mehr Geld. Für die rund 1000 Mitarbeiter in fünf Bauereien steigen die Entgelte in zwei Stufen um insgesamt 5,6 Prozent, wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten NGG am Freitag mitteilte.

Voriger Artikel
Halbleitertechnik kurbelt Zeiss-Umsatz an - neue Arbeitsplätze in Jena
Nächster Artikel
Veolia-Tochter schließt mit Mitarbeitern Einzelverträge über Lohnerhöhungen ab
Quelle: dpa

Leipzig. Dazu kommt eine Einmalzahlung zwischen 50 und 156 Euro. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis zum 30. April 2013. Außerdem sei der Bundesrahmentarifvertrag bis zum 31. Dezember 2013 für alle Mitarbeiter wieder in Kraft gesetzt worden. Laut NGG wollten die Arbeitgeber die Geltung ursprünglich auf Kernbereiche der Brauereien beschränken, womit Teile der Belegschaften aus dem Bundesrahmentarifvertrag herausgefallen wären.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr