Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Fachmessen läuten am Wochenende in Leipzig das Jahresendgeschäft ein

Drei Fachmessen läuten am Wochenende in Leipzig das Jahresendgeschäft ein

Am Wochenende fällt auf der Leipziger Messe der Startschuss für das diesjährige Weihnachtsgeschäft. Wie der Veranstalter am Donnerstag mitteilte, wollen insgesamt 605 Aussteller in vier Hallen das Gelände in eine Bühne für modernes Wohnen, Dekorieren sowie Uhren- und Schmucktrends verwandeln.

Voriger Artikel
440 neue Auszubildende beginnen im September bei der Deutschen Bahn in Leipzig
Nächster Artikel
Ausweitung der Streiks - Flugbegleiter der Lufthansa legen Dienstag erneut Arbeit nieder

Ausstellungsstücke bei der Cadeaux im vergangenen Jahr.

Quelle: Armin Kühne

Leipzig. Fachhändler und das Handwerk wollen die drei Messen Cadeaux Leipzig, Comfortex und Midora nutzen, um sich auf die bevorstehende Saison einzustellen.

Die größte der drei Ausstellungen ist die Fachmesse für Geschenk- und Wohntrends Cadeaux mit 325 Ausstellern aus 13 Ländern. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Thema kulinarischer Genuss - mit Accessoires für den gedeckten Tisch, Küchenutensilien, Gourmet-Geschenken sowie Koch-Vorführungen.

Mit seiner weltweit größten Präsentation will das erzgebirgische Kunsthandwerk die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Neben traditioneller und moderner Holzkunst widmet sich das Forum Erzgebirge dem Berufsnachwuchs und präsentiert zudem erstmals die preisgekrönten Exponate des Branchenwettbewerbs "Tradition und Form".

Von Gardinen- und Dekostoffen über Bodenbeläge und Tapeten bis zu Plauener Spitze erstreckt sich das Angebot der Comfortex. Rund 150 Aussteller zeigen auf der Fachmesse für Raumgestaltung ihre aktuellen Programme für zeitgemäßes Einrichten. Zu den Höhepunkten zählt die Harald-Glööckler-Kollektion aus der Marburger Tapetenfabrik.

Rund 130 Aussteller und 150 Marken erwarten das Fachpublikum auf der Uhren- und Schmuckmesse Midora. Neu ist die Präsentation der Goldstadt Pforzheim. Neben aktuellen Kollektionen aus der deutschen Schmuckhauptstadt ist hier ein Goldporsche zu bestaunen.

Die Fachmessen Cadeaux, Comfortex und Midora sind am Samstag und Sonntag (1./2. September) von 9 bis 18 Uhr und am Montag, dem 3. September, von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 15 Euro, für Inhaber einer Stammkundenkarte 8 Euro. Für eine Dauerkarte sind 25 Euro zu zahlen. Eine Legitimation als Fachbesucher ist erforderlich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr