Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Regional Fachmesse „Therapie Leipzig“ startet mit mehr Teilnehmern - Demonstration vor Nikolaikirche
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft Regional Fachmesse „Therapie Leipzig“ startet mit mehr Teilnehmern - Demonstration vor Nikolaikirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 16.03.2015
Archivbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Damit verzeichne die Schau eine neue Rekordbeteiligung (2013: 278 Aussteller). Insgesamt haben sich Unternehmen aus 14 Ländern angekündigt, um Neuheiten rund um Therapie, Reha und Prävention zu zeigen.

Das Kongressprogramm umfasst rund 200 Symposien, Seminare und Workshops. Mehr als 300 Referenten wollen neue Behandlungsformen vorstellen, die sich an Ärzte, Therapeuten, Klinikmanager und Übungsleiter richten. Die „Therapie Leipzig“ ist nach Angaben der Veranstalter Deutschlands größte Fachmesse mit Kongress für Therapie, Medizinische Rehabilitation und Prävention. Alle zwei Jahre bietet sie einen Überblick über den nationalen Markt.

Therapeuten und Ärzte protestieren gegen Missstände

Am Sonnabend, 21. März, hat der Bund vereinter Therapeuten zu einer Demonstration in der Leipziger Innenstadt aufgerufen. Ab 14 Uhr ziehen Vertreter der Heilberufe von der Nikolaikirche zum Leipziger Markt. Mit der Veranstaltung am letzten Messetag wollen die Ausrichter auf Misstände in der Branche wie ausufernde Bürokratie, schlechte Vergütung durch die Krankenkassen und Fachkräftemangel aufmerksam machen.

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige