Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Regional Feierliche Entlassung: Werksleiter Bülow bei Porsche in Leipzig verabschiedet
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft Regional Feierliche Entlassung: Werksleiter Bülow bei Porsche in Leipzig verabschiedet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 23.06.2017
Siegfried Bülow (65, links) und Porsche-Vorstandschef Oliver Blume (49). Bülow wurde am Donnerstag feierlich verabschiedet. Quelle: Sebastian Willnow
Anzeige
Leipzig

Feierlicher Abschied für Siegfried Bülow (65): Der Werksleiter des Leipziger Porsche-Standortes wurde am Donnerstag mit einem Empfang im Kundenzentrum auf dem Fabrikgelände offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Porsche-Vorstandschef Oliver Blume (49) würdigte die Leistungen des gebürtigen Chemnitzers.

Er hatte das Werk im Norden der Stadt auf der grünen Wiese ab 1999 aufgebaut, mehrfach erweitert und mit inzwischen 4100 Mitarbeitern zum Erfolg geführt. Heute kommen rund 60 Prozent aller flotten Flitzer der Stuttgarter Sportwagenschmiede aus Leipzig.

Der frühere Barkas-Boss hatte sich als Gesicht der ostdeutschen Automobilindustrie und Porsche-Pionier einen Namen gemacht.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dresden bekommt eine neue Zigarettenfabrik. Der Konzern Philip Morris investiert 290 Millionen Euro und schafft 500 neue Jobs.

10.04.2018

Rückrufaktion: Die Textil-Kette Primark hat am Dienstag Kleidung aus ihrem Haus zurückgerufen. Das Unternehmen bat seine Kunden, bestimmte Hemden und Blusen für Jungen und Mädchen zurückzugeben. Die Ware weist Sicherheitsmängel auf.

14.06.2017

Die DDR-Frau sollte es leichter haben. Auch als Berufstätige musste das Essen schnell für die Familie auf den Tisch kommen. Zeit war knapp. Seit Mitte der 1960-er Jahre gab es speziell aufbereitete Lebensmittel zu kaufen. Der Erfinder der Tempo-Gerichte ist tot.

14.06.2017
Anzeige