Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gasimporteur VNG erweitert Speicherkapazitäten

Gasimporteur VNG erweitert Speicherkapazitäten

Deutschlands drittgrößter Gasimporteur VNG (Leipzig) erweitert seine Speicherkapazitäten. Man kooperiere dazu mit der E.ON Gasstorage (EGS) und Wingas beim Ausbau der Untergrundgasspeicher in den niedersächsischen Orten Etzel und Jemgum, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Leipzig. VNG will einen dreistelligen Millionenbetrag in die Projekte stecken. Der Gasgroßhändler hat bereits vier Speicher mit einer Kapazität von rund 2,6 Milliarden Kubikmetern und ist damit den Angaben zufolge der drittgrößte Speicherbetreiber in Deutschland.

Der Speicher in Etzel soll eine Kapazität von zwei Milliarden Kubikmetern haben. Davon hat VNG einen Anteil von 150 Millionen. In Jemgum ist ein Volumen von bis zu 1,2 Milliarden Kubikmetern geplant. Ein Sechstel davon gehört dann VNG. Die neuen Speicher werden von den Partnern gemeinsam errichtet und betrieben. Die Gasvermarktung erfolgt eigenständig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft Regional
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr