Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Regional Leipziger Automobilshow AMI verzeichnet drastischen Besucherrückgang
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft Regional Leipziger Automobilshow AMI verzeichnet drastischen Besucherrückgang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 09.06.2014
Der neue V60 Plug-in-Hybrid von Volvo feiert auf der Leipziger Automesse AMI Weltpremiere. Schwerpunkt der Leipziger Schau sind alternative Antriebe. Quelle: Hendrik Schmidt
Leipzig

„Wir sind mit dem Messeverlauf zufrieden - natürlich hätten wir uns noch mehr Besucher gewünscht“, teilte er am Sonntag mit.

„Wir erleben hier den gleichen Trend des Besucherschwunds, den viele Automobilmessen in Europa bereits in den vergangenen zwei Jahren zu spüren bekommen haben“, erklärte Volker Lange, Präsident des Verbandes der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK). Mit den Ausstellern werde man Konzepte entwickeln, um dem entgegenzuwirken.

Zentrales Thema waren Alternative Antriebe und dabei vor allem Elektroautos. Großen Zuspruch hätten die Mitmachaktionen, das Probefahrtangebot und auch die Sonderschauen mit Luxusfahrzeugen und Supersportwagen sowie Oldtimern gefunden, so Buhl-Wagner.

Die AMI gibt es alle zwei Jahre im Wechsel mit der Frankfurter IAA. Der Automarkt in Deutschland hat seit Jahresbeginn zugelegt. Von Januar bis Mai wurden 1,26 Millionen Autos neu angemeldet. Das ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Plus von 3 Prozent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!