Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Regional Lufthansa-Streiks: Fast 30 Flüge in Leipzig und Dresden fallen am Mittwoch aus
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft Regional Lufthansa-Streiks: Fast 30 Flüge in Leipzig und Dresden fallen am Mittwoch aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 01.04.2014
Die Lufthansa streicht wegen des Pilotenstreiks 3800 Flüge. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In Dresden sind insgesamt 20 Verbindungen von und nach Stuttgart, Frankfurt/Main, Köln-Bonn, Düsseldorf und München betroffen.

Wegen des Pilotenstreiks bei der Lufthansa und der Tochter Germanwings hat der Luftverkehrskonzern insgesamt 3800 Flugverbindungen storniert. Davon sind geschätzt 425.000 Passagiere betroffen. Ab Mitternacht soll der Flugbetrieb der Lufthansa für drei Tage lang bestreikt werden. Dazu aufgerufen hat die Pilotengewerkschaft „Vereinigung Cockpit“, die sich gegen geringere Übergangsrenten für die rund 5400 Kapitäne und Co-Piloten wendet.

Streiks legen Flughäfen bis Freitag teilweise lahm

Lufthansa hat wegen der umfassenden Streikdrohung den größten Teil ihres Flugprogramms bis inklusive Freitag abgesagt. Auch bei der Lufthansa-Tochter Germanwings fallen mehr als die Hälfte der 1332 geplanten Flüge aus. Der verbleibende Rest wird von der nicht bestreikten Gesellschaft Eurowings geflogen.

Die Drehkreuz-Flughäfen München und Frankfurt bereiten sich trotz der frühen Warnungen darauf vor, dass Transitreisende ohne Schengen-Visum in den Transitbereichen stranden könnten. Die Piloten wollten am Mittwochvormittag am Frankfurter Flughafen für ihre Anliegen demonstrieren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige