Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Regional Nach Millionen-Verlust: IT-Dienstleister Softline erwartet schwarze Zahlen für 2012
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft Regional Nach Millionen-Verlust: IT-Dienstleister Softline erwartet schwarze Zahlen für 2012
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 08.12.2011
Anzeige
Leipzig

Im ersten Halbjahr 2011 betrug der Verlust der Gruppe noch 3 Millionen Euro bei einem Umsatz von knapp 10 Millionen Euro.

Der Verlust sei höher ausgefallen als erwartet. Ursache sei unter anderem die Gründung einer weiteren Tochtergesellschaft. Um eine Trendwende zu erreichen, wurden unter anderem 30 Mitarbeiter entlassen, 160 Menschen sind noch bei Softline beschäftigt.

Die Softline AG wurde 1983 gegründet und hat im vorigen Jahr ihren Hauptsitz von München nach Leipzig verlegt. Sie ist die Holding für die ausländischen Töchter, die Softline Solutions GmbH und die Prometheus GmbH. Seit 2000 ist das Unternehmen an der Börse.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige