Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Regional Paukenschlag in der City: Neuer Eigentümer kündigt Karstadt Leipzig
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft Regional Paukenschlag in der City: Neuer Eigentümer kündigt Karstadt Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 05.04.2018
Außenansicht von Karstadt in der Petersstraße in Leipzig in der Blauen Stunde. Foto: Andre Kempner Quelle: Andre Kempner
Leipzig

 Leipzig muss um sein Karstadt-Warenhaus in der Petersstraße bangen. Der neue Eigentümer der Immobilie will den Handelskonzern aus seiner angestammten Immobilie werfen. Das erfuhr die LVZ am Donnerstag nach einer Mitarbeiterversammlung im Warenhaus.

In genau einem Jahr soll Karstadt nach dem Willen des Vermieters ausziehen. Die Kündigung zum 31. März 2019 ist nach LVZ-Informationen einen Tag vor Ostern eingegangen. Am Donnerstagmorgen wurden die Mitarbeiter auf einer Belegschaftsversammlung informiert.

400 Beschäftigte sind betroffen. Einfach ausziehen will der Handelsriese aber nicht. Gegenüber der LVZ kündigte das Unternehmen an, um den Standort zu kämpfen.

Von joh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Auszubildende in Sachsen schließen ihre Ausbildung nicht ab. Davon sind die Sicherheits- und Gastrobranchen besonders betroffen. Die IHK Leipzig glaubt, dass viele Bewerber falsche Berufsvorstellungen haben.

04.04.2018

Die Arbeitsagentur in Leipzig legt neue Rekordzahlen vor. In der Messestadt sind 266.824 Menschen sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Die Arbeitslosenquote sank im Agenturbezirk auf 7,3 Prozent.

29.03.2018

Sachsens Autobauer geben weiter Gas. Fast 700 000 Fahrzeuge verließen im vergangenen Jahr die Werke von Volkswagen, BMW und Porsche in Zwickau, Leipzig und Dresden – das zweitbeste Ergebnis aller Zeiten im Autoland Sachsen. Jedes achte deutsche Auto ist inzwischen „Made in Sachsen“.

26.03.2018