Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Regional Porsche ruft 2500 Macan-Geländewagen zurück in die Werkstatt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft Regional Porsche ruft 2500 Macan-Geländewagen zurück in die Werkstatt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 29.05.2014
Karosseriebau für den neuen Porsche Macan im Leipziger Werk (Archivbild). Quelle: Christian Nitsche
Anzeige
Leipzig

Die Folge: Betroffene Kunden müssen unter Umständen beim Bremsen fester durchtreten als mit einem voll funktionsfähigem Hilfsmittel. Auch die verringerte Funktion entspreche aber noch den gesetzlichen Vorgaben, betonte ein Sprecher. In Deutschland ist ihm zufolge etwa ein Viertel der 2500 Fahrzeuge von dem Rückruf betroffen. Tatsächlich rechne man aber damit, dass bei weniger als einem Prozent der Autos das Problem aufgetreten sei.

Der Macan wird in Leipzig gebaut und seit Anfang April in Europa und im Nahen Osten verkauft. In den USA läuft das Modell im Juni an. Porsche hatte zuletzt nach Bränden in zwei Exemplaren 785 Sportwagen des neuen 911 GT3 zurückrufen müssen. Ursache für die Motorbrände war damals eine gelöste Verschraubung an einem Motorteil. Das Modell ist seit August 2013 in Deutschland auf dem Markt. Hierzulande kostet der Sportwagen mindestens 137.000 Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige