Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Regional Leipzig ist Stromsparer-Stadt: Pro Kopf zahlen Verbraucher 52 Euro weniger als im Vorjahr
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft Regional Leipzig ist Stromsparer-Stadt: Pro Kopf zahlen Verbraucher 52 Euro weniger als im Vorjahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 11.05.2015
Leipzig gehört zu den Stromsparern unter den deutschen Städten. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In Sachsen ist Dresden ist allerdings mit 15 Prozent und 1410 kWh noch sparsamer.

Insgesamt ist der Stromverbrauch in Deutschland im Jahr 2014 gesunken, so das Ergebnis einer 120-Städte-Studie des Versicherungs- und Energieportals preisvergleich.de. Basis der Erhebung seien 200.000 online abgeschlossene Strom-Verträge im Jahr 2014, teilte die Macher des Leipziger Portals am Montag mit. Danach hätten die Deutschen im Jahr 2014 im Schnitt pro Kopf mit 1.654 Kilowatt Strom erstmals mehr als 200 kWh gegenüber dem Vorjahr eingespart. Das entspreche in etwa dem Jahresverbrauch eines Geschirrspülers. Bei einem Kilowattpreis von 26 Cent würde jeder Verbraucher 52 Euro weniger zahlen.

19 Städte mit 1.491 kWh und weniger gehören bundesweit zu den „Stromsparern, viele davon im Osten Deutschlands. Auch Chemnitz gehört mit 1452 Kilowattstunden pro Kopf und Jahr noch zu dieser Kategorie, so die Erhebung. Görlitz und Zwickau liegen im Durchschnitt. Leipzigs Nachbarstadt Halle gilt mit 1455 kWh pro Kopf auch als Energiesparer. In Thüringen ist Jena Spitze: Mit lediglich 1314 Kilowattstunden liegt die Stadt 21 Prozent unter dem Durchschnitt.

Die Stadt mit dem höchsten Pro-Kopf-Stromverbrauch befindet sich im Südosten der Republik: Passau hat einen Pro-Kopf-Verbrauch von 2004 kWh.

Zu den Ursachen des Stromspar-Trends können die Energie-Experten allerdings wenig sagen. Unklar sei, ob sich die schärferen EU-Richtlinien zu sparsameren Elektrogeräten und Glühlampen auswirkten oder finanzielle Gründe die Verbraucher zum Stromsparen animierten.

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige