Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schaudt Mikrosa verlegt Produktion nach Leipzig

Schaudt Mikrosa verlegt Produktion nach Leipzig

Der Werkzeugmaschinenbauer Schaudt Mikrosa schließt wegen der Krise in der Autoindustrie seinen Stuttgarter Standort und verlegt die Produktion nach Leipzig. Betroffen seien rund 175 Mitarbeiter, sagte eine Sprecherin des Mutterkonzerns Körber Schleifring am Freitag.

Voriger Artikel
Messe Leipzig hat neue Sprecherin
Nächster Artikel
EnBW hält sich Einstieg bei VNG weiter offen
Quelle: Wolfgang Zeyen

Stuttgart. Die Produktion solle ins modernere Werk in Leipzig verlagert werden. 70 Stellen in Stuttgart werden gestrichen. 84 Mitarbeitern werde ein Job in Leipzig angeboten, 20 eine Stelle in Tübingen. Schaudt Mikrosa baut Werkzeugmaschinen für die Automobilindustrie. Die Körber Schleifring GmbH hat im vergangenen Jahr mit 2300 Mitarbeitern einen Umsatz von 486 Millionen Euro erwirtschaftet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft Regional
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr