Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Regional Schokoladenfabrik Halloren verkauft letzte Tochterfirma
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft Regional Schokoladenfabrik Halloren verkauft letzte Tochterfirma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 28.08.2018
Die Halloren Schokoladenfabrik AG aus Halle hat sich von ihrer letzten Tochterfirma getrennt. (Archivbild) Quelle: dpa
Halle

Die Halloren Schokoladenfabrik AG aus Halle hat sich von ihrer letzten Tochterfirma getrennt. Der Verkauf der Firma Weibler Confiserie Chocolaterie GmbH & Co. KG mit Sitz in Cremlingen (Niedersachsen) erfolgte rückwirkend zum 1. Januar, wie ein Sprecher von Halloren am Dienstag mitteilte. Halloren geht davon aus, damit bis zu eine Million Euro in die Firmenkasse zu bekommen. Angaben zum Käufer wurden nicht gemacht, auch nicht zur Anzahl der vom Verkauf betroffenen Mitarbeiter.

Halloren hatte nach zwei Verlustjahren zum 1. Mai die komplette Führungsriege ausgewechselt. Das neue Management kündigte an, sich auf das Geschäft mit der Kernmarke, der Praline „Halloren Kugel“, zu konzentrieren. Das Schokoladenunternehmen verkaufte auch seine Tochterfirmen Bouchard (Belgien), Steenland (Niederlande) und Delitzscher Schokoladenfabrik (Sachsen). Halloren, eine der bekanntesten Firmen in Ostdeutschland, ist nach eigenen Angaben Deutschlands älteste Schokoladenfabrik mit rund 430 Mitarbeitern (2017).

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Universität Leipzig und das Startup Innovailably haben das Projekt mobiLErecruit gestartet. Es soll Unternehmen dabei helfen, junge Fachkräfte über soziale Medien auf sich aufmerksam zu machen.

27.08.2018

Das Frachtgeschäft boomt. DHL stockt deshalb seine Flotte in Schkeuditz auf: Fünf neue Airbusse und bis zu 14 Boeings sind im Anflug. Die erste Maschine ist schon eingetroffen – mit einer Panne beim Jungfernflug.

26.08.2018

Beifall der Politik zum Kurswechsel der Gießerei Halberg Guss in Leipzig: Von einem mutigen Arbeitskampf, einem langen Atem und einem großen Erfolg war die Rede.

24.08.2018