Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -5 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stern-Auto aus Leipzig wagt Sprung nach Brandenburg

Größter Mercedes-Vertragshändler Deutschlands wächst weiter Stern-Auto aus Leipzig wagt Sprung nach Brandenburg

Sie ist schon jetzt der größte Mercedes-Benz-Vertragshändler in Deutschland: Die Stern-Auto-Gruppe aus Leipzig. Jetzt wird die Kette noch größer: Vier Autohäuser in Brandenburg schließen die letzte Lücke in den neuen Bundesländern.

Das Autohaus Sternagel in Potsdam wird von Stern-Auto aus Leipzig übernommen.

Quelle: Stern-Auto

Leipzig/Potsdam. In Potsdam wurde am Montag der Kauf des Mercedes-Händlers Sternagel besiegelt. Vier Autohäuser in Potsdam, Nauen und Ludwigsfelde werden übernommen. Damit erschließt Stern-Auto das letzte der neuen Bundesländer. In Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern ist die Gruppe aus Leipzig bereits wichtigster Mercedes-Händler, nur Brandenburg fehlte bisher.

„Ich freue mich sehr, die Kunden und Mitarbeiter der traditionsreichen Autohäuser Sternagel in unserer Gruppe begrüßen zu dürfen“, sagte Stern-Auto-Finanzchef Tobias Hauck. „Mit unserem neuen Eigentümer beginnt für unser traditionsreiches Haus eine neue Ära“, erklärte Sternagel-Chef Frank Delmes, der als Geschäftsführer an Bord bleibt. „Wir sind stolz, künftig Teil der führenden Mercedes-Benz Handelsgruppe Deutschlands zu sein.“ Alle 200 Mitarbeiter werden übernommen.

Entstanden war Stern-Auto mit bisher 1400 Mitarbeitern 2015 aus den Ost-Niederlassungen von Mercedes-Benz. Die hatte der Konzern an die Lei-Shing-Hong-Gruppe (LSH) aus Hongkong verkauft. Die früheren Niederlassungen Leipzig, Dresden, Magdeburg, Schwerin und Rostock sowie die Thüringer Tochter Russ & Janot mit insgesamt 18 Standorten wurden in der neuen Leipziger Firma Stern-Auto (benannt nach dem Mercedes-Stern) zusammengefasst.

Nur die auch für Brandenburg zuständige Niederlassung Berlin hatte Daimler behalten – als einzigen Ost-Standort. Deshalb fehlten die beiden Bundesländer bisher auf der Karten von Stern-Auto. Die neue Potsdamer Tochter war 1983 als Werkstatt für die in Ludwigsfelde gebauten DDR-Lkw W50 und L60 entstanden. Sie gehörte seit 1991 der Familie Sternagel, die sich jetzt zurückzog.

Von Frank Johannsen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft Regional
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr