Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tarifstreit mit den Lokführern - Deutsche Bahn will weiter verhandeln

Tarifstreit mit den Lokführern - Deutsche Bahn will weiter verhandeln

Im festgefahrenen Tarifkonflikt zwischen den Bahnunternehmen und der Lokführergewerkschaft GDL will die Deutsche Bahn weiter verhandeln. Personalvorstand Ulrich Weber forderte die GDL erneut zur Rückkehr an den Verhandlungstisch auf.

Leipzig. Die Kernforderungen der GDL seien erfüllt, sagte Weber vor Journalisten in Leipzig. Die GDL-Forderung nach einem Branchentarifvertrag sei eingelöst.

Die Gewerkschaft müsse endlich klar benennen, welche Forderungen sie noch habe. „Wir müssen wieder inhaltlich arbeiten und zurück an den Verhandlungstisch“, sagte Weber. Es mache keinen Sinn, über die Öffentlichkeit zu kommunizieren. Weber äußerte sich am Mittwoch vor Journalisten.   

Die GDL will einheitliche Tarifstandards für rund 26 000 Lokführer in der gesamten Branche. Das würde bedeuten, dass es eine Lohnangleichung auf dem Niveau der Deutschen Bahn bei den sechs großen Konkurrenten geben müsste. Die GDL hatte die Tarifverhandlungen mit der Bahn Ende Januar für gescheitert erklärt und seither mit zwei Warnstreikwellen Zugausfälle und Verspätungen ausgelöst. Auch in den kommenden Tagen drohen Warnstreiks.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr