Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
VNG-Chef: Leipziger Gasversorger soll nach Übernahme eigenständig bleiben

Neues Kompetenzzentrum VNG-Chef: Leipziger Gasversorger soll nach Übernahme eigenständig bleiben

Der Gasversorger VNG soll nach der Übernahme durch den Stromkonzern EnBW weiterhin eigenständig bleiben, überprüft aber seine strategische Ausrichtung. Das sagte Vorstandschef Ulf Heitmüller.

Zentrale der VNG in Leipzig. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Der Gasversorger VNG soll nach der Übernahme durch den Stromkonzern EnBW weiterhin eigenständig bleiben, überprüft aber seine strategische Ausrichtung. Das sagte Vorstandschef Ulf Heitmüller in einem Interview der „Mitteldeutschen Zeitung“ (Dienstag). Die VNG solle mit Sitz in Leipzig das neue Gas-Kompetenzzentrum für die EnBW werden. EnBW hatte im April vergangenen Jahres mit 74,2 Prozent die Mehrheit der VNG-Anteile übernommen. Die restlichen Anteile halten ostdeutsche Kommunen.

Zuvor hatte VNG im Jahr 2015 einen Verlust von 53 Millionen Euro gemeldet. Auch der Umsatz ging auf 9,4 Milliarden Euro zurück. Für das vergangene Jahr liegt das operative Ergebnis laut VNG-Chef Heitmüller im positiven Bereich. Vor allem am Großhandelsmarkt habe das Unternehmen bessere Geschäfte gemacht. Zudem zeige das Effizienzprogramm erste Erfolge. Genaue Zahlen will die Aktiengesellschaft im März vorstellen.

Von LVZ

  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr