Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Regional Von Leipzig in die Schweiz: Darwin Airlines startet neue Linienflüge nach Zürich
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft Regional Von Leipzig in die Schweiz: Darwin Airlines startet neue Linienflüge nach Zürich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:36 01.04.2014
Der Jungfernflug von Zürich wurde am Dienstag in Leipzig mit einer traditionellen Wasserdusche empfangen. Quelle: Mitteldeutsche Flughafen AG
Anzeige
Leipzig

Darwin, das seit Jahresbeginn zu 33,3 Prozent der arabischen Etihad gehört, steuert damit vom Flughafen Leipzig-Halle neben Paris und Amsterdam ein drittes europäisches Luftdrehkreuz an.

Die Verbindung wird mit 50-sitzigen Flugzeugen vom Typ Saab 2000 geflogen. Etihad Airways verstärkt derzeit sein Engagement in Europa. Neben Darwin Airlines ist das Unternehmen aus dem arabischen Emirat Abu-Dhabi in Europa an Air Berlin, Aer Lingus und Air Serbia beteiligt und besitzt zudem Anteile von Virgin Australia, Air Seychelles und Jet Airways. Medienberichten zufolge will Etihad zudem seine Anteile bei Air Berlin aufstocken und verhandelt über einen Einstieg bei Alitalia.

Neben Zürich stehen auf dem Sommerflugplan von Leipzig-Halle auch die neuen Ziele Barcelona, Moskau, Agadir, Zypern, Malta, die Kanareninsel La Palma sowie Alanya in der Türkei.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige