Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Regional enviaM senkt den Strompreis – Gewerbekunden werden bevorzugt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft Regional enviaM senkt den Strompreis – Gewerbekunden werden bevorzugt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 29.10.2014
Quelle: dpa
Anzeige
Chemnitz

Zwar werde der Grundpreis in der Grundversorgung - eine der Preiskomponenten - von 80 Euro auf 96,39 Euro angehoben. In der Summe zahle ein Durchschnittshaushalt mit einem Verbrauch von jährlich rund 2000 Kilowattstunden dennoch 12,17 Euro weniger. Das entspreche einer Senkung von 0,61 Cent je Kilowattstunde oder 1,8 Prozent.

Für Gewerbekunden mit einem zugrunde gelegten Verbrauch von rund 6000 Kilowattstunden verringere sich der Preis um 4,2 Prozent, hieß es. Als Grund für die Preissenkung nannte der Vertriebsvorstand des Unternehmens, Andreas Auerbach, niedrigere Einkaufspreise durch kostengünstigeren Ökostrom. Der Preis für Gas bleibt laut Auerbach im nächsten Jahr unverändert.

Die enviaM-Gruppe, zu der auch die Töchter Mitnetz und Mitgas gehören, versorgt nach eigenen Angaben rund 1,4 Millionen Kunden in Brandenburg, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen mit Strom, Gas, Wärme, Wasser und energienahen Dienstleistungen. Anteilseigner sind die RWE AG (Essen) mit 58,6 Prozent und rund 650 ostdeutsche Kommunen mit 41,4 Prozent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige