Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Zu Weihnachten fehlen American Airlines Tausende Piloten
Nachrichten Wirtschaft Zu Weihnachten fehlen American Airlines Tausende Piloten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 30.11.2017
American Airlines hat versehentlich tausende Piloten den Weihnachtsurlaub gewährt. Quelle: AP
Anzeige
Washington

Die Fluggesellschaft American Airlines (AA) hat wegen eines Computerfehlers aus Versehen viel zu vielen Piloten in der Weihnachtszeit frei gegeben. In der Konsequenz seien Tausende Flüge von Annullierung bedroht, erklärte die AA-Pilotengewerkschaft. Demnach habe die Fluglinie „bedeutende Löcher“ in der Planung eingestanden, es gehe um 15 000 Flüge zwischen dem 17. und 31. Dezember, schrieb die „Dallas Morning News“.

AA erklärte auf Twitter, man wisse, wie wichtig Reisen in der Weihnachtszeit seien, und werde sich bemühen, die Ausfälle so gering wie möglich zu halten. Berichten zufolge bietet AA Piloten 150 Prozent ihrer Bezüge an, wenn sie Flüge übernehmen, die auszufallen drohen.

Von RND/dpa

Im Ringen um die Zukunft der Air-Berlin-Tochter Niki rechnet sich der Ex-Rennfahrer und Unternehmer Niki Lauda nun wieder Chancen aus. Er werde zusammen mit dem Touristikkonzern Thomas Cook erneut für die Fluglinie bieten, wenn die EU-Kommission die Übernahme durch die Lufthansa nicht genehmigen sollte.

29.11.2017

Monatliche Rate statt hoher Einmalpreis: 40 Prozent der Neuzulassungen sind mittlerweile Leasing-Fahrzeuge. Kunden sollten beim Vertragsabschluss aber auf die Details achten – denn sonst kann es teuer werden.

29.11.2017

Seit vier Monaten gehört Opel dem Autobauer PSA. Doch die Franzosen sind mittlerweile nicht mehr glücklich mit dem Kauf. Sie fühlen sich betrogen – und verlangen offenbar rund die Hälfte des Kaufpreises zurück.

29.11.2017
Anzeige