Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Zusammenschluss von Nordex und Acciona Windpower genehmigt
Nachrichten Wirtschaft Zusammenschluss von Nordex und Acciona Windpower genehmigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 04.04.2016
Ein mehr als 60 Meter langes Rotorblatt eines Windrads des Windkraftanlagen-Herstellers Nordex. Quelle: Axel Heimken/Archiv
Anzeige

t. Acciona Windpower und Nordex seien nun ein gemeinsames Unternehmen.

Die neue Gruppe hat nach eigenen Angaben bislang zusammen mehr als 18 Gigawatt Leistung in über 25 Ländern installiert. Sie erzielte im Jahr 2015 einen Umsatz von 3,4 Milliarden Euro und beschäftigt über 4800 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Rostock, Spanien, Brasilien, den USA und in Kürze auch in Indien.

Der Kaufpreis für Acciona liege bei 785 Millionen Euro, hieß es. Einen Teil davon zahle Nordex mit neuen Aktien. Zudem habe die BMW-Großaktionärin Susanne Klatten als langjährige Investorin einen Großteil ihrer Nordex-Anteile an die Spanier verkaufen wollen. Dadurch werde Acciona mit 29,9 Prozent neuer Großaktionär von Nordex.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem schwachen Jahresauftakt zieht die Nachfrage nach Maschinen "Made in Germany" wieder an. Im Februar gingen 7 Prozent mehr Bestellungen bei deutschen Maschinenbauern ein als im Vorjahresmonat, wie der Branchenverband VDMA am Montag in Frankfurt mitteilte.

04.04.2016

Das Niedrigwasser im Sommer hat den Warentransport auf deutschen Flüssen im vergangenen Jahr gebremst. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes vom Montag verringerte sich die Güterbeförderung auf den Binnenwasserstraßen um 3,1 Prozent auf 221,4 Millionen Tonnen.

04.04.2016

Ausmalbücher für Erwachsene erobern die Bestsellerlisten weltweit. Darüber freuen sich die deutschen Stiftehersteller - die Maschinen der Unternehmen laufen auf Hochtouren.

04.04.2016
Anzeige