Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Deftiges für starke Knochen

Rezept Deftiges für starke Knochen

Auch im Frühling gibt es noch genügend kalte Tage – genau passend für ein wärmendes, deftiges Gericht. Die Rinderklopse, kombiniert mit weißen Bohnen, sind zudem noch gesund und tun uns richtig gut.


Quelle: Hubertus Schüler

Hannover. Denn Rindfleisch enthält viel Eiweiß und Kalzium. Außerdem liefert es das gesamte Vitamin-B-Spektrum, Vitamin A, konjugierte Linolsäure und Omega-3- sowie Omega-6-Fettsäuren. Die Kombination sorgt für starke Knochen, ist gut für das menschliche Energielevel, Haut und Nägel. Es sorgt für eine gute Immunabwehr sowie einen stabilen Blutzucker. Zudem nehmen Menschen mit schwacher Verdauung tierisches Eiweiß besser als pflanzliches auf.

So geht’s

Die Zutaten für die Klopse bis auf das Erdnussöl und den Sesam zum Bestreuen in die Rührschüssel einer Küchenmaschine geben und mit dem Flachrührer gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Aus der Fleischmasse mit feuchten Händen kleine Klopse formen. Das Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Klopse darin von allen Seiten knusprig braun braten.

In der Zwischenzeit das Erdnussöl für das Gemüse in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten, das Tomatenmark und die Kräuter der Provence zugeben, gut durchrühren, mit 250 Milliliter warmem Wasser auffüllen und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Honig würzen.

Die Bohnen zugeben und eine Minute kräftig durchkochen. Den restlichen Sesam über die Klopse geben und gut vermengen. Die Klopse mit dem Bohnengemüse anrichten und mit Kräutern dekorieren.

Zutaten für zwei Portionen

Klopse: 200 g Rindertatar, 100 g Zwiebeln, geschält und fein gewürfelt, 20 g Haferflocken, 20 g mittelscharfer feiner Senf, ein Ei (Größe M), 20 g Sesamsamen plus 10 g zum Bestreuen, Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 1 EL Erdnussöl;

Gemüse: 1 EL Erdnussöl, 100 g Zwiebeln gewürfelt, zwei Knoblauchzehen, grüner Keim entfernt, gehackt, 100 g Tomatenmark (doppelt konzentriert), ein Teelöffel Kräuter der Provence, Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, eine große Messerspitze Chiliflocken, 1 EL Honig, ein Glas weiße Bohnen (Abtropfgewicht 490 g), abgegossen, abgespült und abgetropft;
stammt aus dem Buch „Die 50 gesündesten 10-Minuten-Rezepte“ der Ernährungswissenschaftlerin Dr. Anne Fleck, Becker Joest Volk Verlag, 28 Euro.

Von RND

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wissenschaft
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr