Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbruchschutz: Sensoren für Türen und Fenster extrem beliebt

Einbruchschutz Einbruchschutz: Sensoren für Türen und Fenster extrem beliebt

Viele Einbrecher lassen sich abschrecken, wenn sie nicht innerhalb kurzer Frist ungestört in ein Haus eindringen können. Sensoren für Türen und Fenster sorgen daher für einen wirksamen Schutz.

Quelle: @ belchonock - depositphotos.com

Nachdem die Polizei vor der steigenden Zahl von Einbrüchen gewarnt hat, haben viele Hausbesitzer inzwischen nachgerüstet und sich um einen Einbruchschutz gekümmert. Laut Statista setzten dabei im Jahr 2016 71 Prozent der Befragten auf Sensoren an Fenstern und Türen: Sie sind wirkungsvoll, und es gibt sie in zahlreichen verschiedenen Ausführungen von simpel bis komplex.

Sensoren lösen Alarmanlage aus

Die wohl abschreckendste Möglichkeit, Sensoren zu benutzen, ist die Verbindung mit einer Alarmanlage. Die Sensoren bestehen zumeist aus zwei Teilen, von denen einer am Rahmen und der andere an der Tür bzw. am Fenster angebracht ist. Entfernt sich die Tür oder das Fenster vom Rahmen, melden die Sensoren diese Bewegung an die Alarmanlage, die mit einem lauten Signal reagiert. Die Einbrecher lassen von ihrem Vorsehen ab und verschwinden, um nicht auf frischer Tat ertappt zu werden.

Die Alarmanlage müssen Sie grundsätzlich scharf schalten, wenn Sie das Haus verlassen. Die Sensoren nehmen ja auch die Bewegung wahr, wenn Sie die Fenster zum Lüften öffnen oder das Haus bei Ihrer Rückkehr durch die Tür betreten.

Andere Möglichkeiten für eine Benachrichtigung

Möchten Sie nicht, dass die laute Alarmanlage losgeht, wenn die Sensoren eine Bewegung melden, können Sie sich auch eine Benachrichtigung auf Ihr Smartphone schicken lassen, damit Sie Bescheid wissen. Andere Systeme benachrichtigen stumm die Einbruchmeldezentrale, sodass die Einbrecher noch vor Ort aufgegriffen werden können.

Wie und wo funktionieren die Sensoren?

Viele Sensoren funktionieren über ein Magnetfeld, das ihnen anzeigt, wenn eine Tür, ein Fenster oder ein Oberlicht geöffnet wird. Andere registrieren zum Beispiel, wenn eine Scheibe beschädigt wird, sei es durch Einschlagen oder durch das nahezu lautlose Aufschneiden mit einem Glasschneider.

Sie müssen keinen Kabelsalat befürchten, wenn Sie die Sensoren in ihrem Haus anbringen möchten: Die Übertragung der Signale erfolgt per Funk und die Sensoren arbeiten mit Batterien. So sind sie auch von einem Stromausfall nicht betroffen. Viele der neueren Systeme weisen selbst darauf hin, wann ein Batteriewechsel bevorsteht. Sind Sie interessiert an diesem Einbruchschutz, lassen Sie sich im Fachhandel dazu beraten – es gibt für jeden Geldbeutel das passende System. Je nachdem, ob Sie die Sicherheitsvorkehrungen in einem fertigen Haus nachrüsten oder sie in einem Neubau einbringen möchten, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr