Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wissen Geflügel muss vor der Verarbeitung abgespült werden
Nachrichten Wissen Geflügel muss vor der Verarbeitung abgespült werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 25.11.2017
Bakterienschutz: Auf 70 Grad sollte Geflügelfleisch erhitzt werden. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Hält man die Putenbrust unter den Wasserhahn, spritzen die Bakterien durch die ganze Küche. Die Prozedur ist also kontraproduktiv – statt die Keime im Abfluss hinunterzuspülen, kleben sie möglicherweise sogar an der eigenen Kleidung.

Besser ist es, das Fleisch gründlich anzubraten. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit empfiehlt dafür eine Kerntemperatur von mindestens 70 Grad.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Herbst verlangt dem Radfahrer einiges ab: Draußen ist es kalt, windig, dunkel und rutschig. Um sicher und komfortabel von A nach B zu kommen, müssen Mensch und Maschine aufrüsten.

24.11.2017
Wissen Sicherheit im Straßenverkehr - Das Land der Scheinradwege

Was Radexperte Stefan Warda über Fehlplanungen deutscher Großstädte und „Rüpelradler“ denkt, verrät er im Interview ...

24.11.2017

Nahezu jeder zweite Fahrradhelm ist gut – nur wenige Modelle konnten die Tester gar nicht überzeugen.

24.11.2017
Anzeige