Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wissen Hier steckt Gesundheit drin
Nachrichten Wissen Hier steckt Gesundheit drin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 24.03.2017
Zwei Portionen Obst werden zur täglichen Gesundheitsvorsorgeempfohlen. Quelle: Pixabay
Anzeige
Hannover

Welche Nahrunsmittel empfehlen Ernährungsexperten besonders?

Brokkoli: Das grüne Gemüse ist sehr vitaminreich. „Roh verzehrt decken 100 Gramm Brokkoli schon etwa den Tagesbedarf eines Erwachsenen an Vitamin C in Höhe von 100 Milligramm“, erklärt Gabriele Graf von der Verbraucherzentrale NRW . Zudem enthält Brokkoli auch einige B-Vitamine sowie Eisen.

Chicorée: Außer Vitamin C enthält Chicorée auch Mineralstoffe sowie Inulin, einen löslichen Ballaststoff, der bei der Vorbeugung gegen Darmerkrankungen eine Rolle spielt. Chicorée ist auch ein Carotin-Lieferant. Betacarotin, Vitamin C und Vitamin E sind sogenannte antioxidative Vitamine, die den Körper vor freien Radikalen schützen und somit das Immunsystem stärken.

Knoblauch: Die Knolle enthält wichtige bioaktive Stoffe – das sind Substanzen, die keinen Nährstoffcharakter haben, aber als gesundheitsfördernd gelten. Knoblauch ist gut für Blut, Herz und Gefäße. Zu den bioaktiven Stoffen im Knoblauch zählt unter anderem Allicin. Der Stoff fängt freie Radikale ab und sorgt dafür, dass Zellmembranen im Körper keinen Schaden nehmen.

Äpfel: Die in Äpfeln befindlichen Pektine gehören zu den löslichen Ballaststoffen, die unter anderem satt machen und verdauungsfördernd wirken – auch wer für eine gute Verdauung sorgt, stärkt seine Abwehrkräfte. Äpfel enthalten etwa 12 Milligramm Vitamin C pro 100 Gramm.

Mandeln: In Mandeln sind wertvolle Fette, Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Auch sind sie reich an Vitamin B2 und E. Vitamin E bewahre den Organismus vor freien Radikalen. Pro 100 Gramm Mandeln sind 26 Milligramm Vitamin E enthalten.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wissen Die häufigsten Kinderkrankheiten - Der Körper lernt mit jedem Husten

Wenn Kinder erkranken, handelt es sich meist um harmlose Infekte. Viele ernsthafte Kinderkrankheiten gelten in Deutschland als ausgerottet. Doch Impflücken könnten wieder für Verbreitung sorgen.

28.03.2017
Wissen Essen Sie sich gesund: Putenschnitzel mit grünem Spargel - Vitamine von der Stange

Grüner Spargel ist besonders gesund. Er enthält Kalzium, den Baustoff für Knochen und Zähne. Ein guter Grund, um die anstehende Spargelzeit voll auszukosten.

28.03.2017
Wissen Essen Sie sich gesund: Rucola mit geröstetem Gemüse und Kichererbsen - Da haben wir den Salat!

Für diesen Salat lassen sich fast alle Gemüsesorten verwenden, die gerade vorrätig sind. So eignen sich zum Beispiel diverse Rübensorten und Süßkartoffeln. Die Knollen aus Mittelamerika haben mit den heimischen Kartoffeln nur den Namen gemeinsam. Eine botanische Verwandtschaft besteht nicht.

28.03.2017
Anzeige