Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Landeroboter "Philae" hat sich möglicherweise bewegt

Wissenschaft Landeroboter "Philae" hat sich möglicherweise bewegt

Der Landeroboter "Philae" hat möglicherweise seine Position auf dem Kometen "67P/Tschurjumow-Gerassimenko" leicht geändert. Darauf deuten Daten hin, die das Gerät geschickt hatte.

Voriger Artikel
Hawking wirbt für Lauschangriff auf Außerirdische
Nächster Artikel
Zerbrochene Stahlstrebe löste SpaceX-Raketenexplosion aus

«Philae» war im November nach zehnjähriger Reise auf dem Kometen «Tschuri» gelandet. Illustration: ESA/AOES Medialab/Archiv

Quelle: ESA/AOES Medialab

Köln. Es gebe Anzeichen, dass dadurch seine Antenne mehr verdeckt oder anders ausgerichtet ist, sagte Philae-Projektleiter Stephan Ulamec vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) am Montag in Köln.

"Philae" schickte unter anderem Informationen über die Sonneneinstrahlung auf seinen Solarpanelen. Die Wissenschaftler stellten eine deutliche Veränderung von Juni zu Juli fest. Der Lander könnte durch Gasaustritte des Kometen bewegt worden sein.

"Philae" war im November nach zehnjähriger Reise auf dem Kometen "67P/Tschurjumow-Gerassimenko" gelandet - allerdings ungeplant im Schatten und in unebenem Gelände. Im Juni meldete er sich nach sieben Monaten Winterschlaf das erste Mal wieder, zuletzt sendete er am 9. Juli.

Seitdem arbeitet das Team daran, wieder in Kontakt mit dem Lander zu treten. "Er ist offensichtlich immer noch funktionsfähig, denn er schickt uns immer wieder Daten, wenn auch in unregelmäßigen Abständen und zu überraschenden Zeitpunkten", sagte Ulamec.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wissenschaft
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr