Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Liebesheirat bei Zebrafinken besser für den Nachwuchs

Wissenschaft Liebesheirat bei Zebrafinken besser für den Nachwuchs

Eine Liebesheirat kommt bei Zebrafinken dem Nachwuchs zugute. Die Vögel haben mehr Nachkommen, wenn sie ihren Lebenspartner frei wählen können, teilte das Max-Planck-Institut für Ornithologie im bayerischen Seewiesen nach einer entsprechenden Untersuchung mit.

Voriger Artikel
Chinesisches Team gewinnt WM der selbstfahrenden Modellautos
Nächster Artikel
Raumsonde "Cassini" findet Ozean auf Saturnmond Enceladus

Zebrafinken haben mehr Nachkommen, wenn sie ihren Lebenspartner frei wählen können.

Quelle: Jens Schierenbeck/Archiv

München. In erzwungene Partnerschaften blieben häufiger Eier unbefruchtet. Die Wissenschaftler ließen Zebrafinken-Singles zunächst einen Partner selbst aussuchen. Die Hälfte dieser Liebes-Paare trennten sie dann wieder und brachten sie mit einem anderen Partner zusammen. Dann hielten die Forscher die Tiere einige Zeit zu zweit. In dieser Zeit verfestigte sich die Paarbeziehung – auch bei den Partnern, die sich nicht gegenseitig gewählt hatten.

In der Anzahl der gelegten Eier unterschieden sich die Paare nicht. In den Nestern der zwangsverpaarten Vögel verschwanden aber mehr Eier oder waren unbefruchtet. "Außerdem starben mehr Küken nach dem Schlüpfen, die meisten innerhalb der ersten 48 Stunden", sagt Malika Ihle, Erstautorin der Studie. In dieser Zeit hat der Vater die meiste Verantwortung für das Nest. Männchen in erzwungenen Partnerschaften schenkten den Jungen in dieser entscheidenden Zeit weniger Aufmerksamkeit.

Zurück in der Kolonie trennten sich zwar erzwungene Paare häufiger wieder, aber meistens blieben auch sie ein Leben lang zusammen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wissenschaft
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr